Bürgerbahnhof

Der 1879 errichtete Bahnhof der Stadt Dorsten liegt am Rande der Innenstadt ca. drei Gehminuten von der Fußgängerzone entfernt.

Das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude wird zurzeit mit Mittel aus dem Förderprogramm „Wir machen MITte“ kernsaniert und zu einem Bürgerbahnhof für die ca. 76.000 Einwohner*innen der Stadt Dorsten umgebaut. Diese Umgestaltung und Aufwertung wird durch Fördermittel aus Bund und Land möglich. Der Bahnhof soll als Bürgerbahnhof offen und einladend viele gemeinwohlorientierte Nutzungen ermöglichen. Gruppen-, Seminar- und Arbeitsräume im Gebäude werden Vereinen und Initiativen ein Zuhause geben. Im Erdgeschoss entsteht eine Qualifizierungs- und Ausbildungsgastronomie mit Qualifizierungsmöglichkeiten in den Bereichen Küche und Service. Die Dorstener Arbeit, als zentraler Kooperationspartner für die Stadt Dorsten, ist für den Betrieb des Bürgerbahnhofs Dorsten verantwortlich.

Bürgerbahnhof heute Historisches

Angebote

Im Mittelpunkt des Bürgerbahnhofs soll eine barrierefreie Gaststätte stehen, die als Qualifizierungs- und Ausbildungsgastronomie betrieben wird und allen Besucher*innen des Gebäudes zur Verfügung steht. Dazu gehört auch eine Verkaufstheke für Reisende, die ihre Wartezeit für Einkäufe oder einen Aufenthalt im Speisesaal, dem Bedienbereich der Gastronomie, nutzen können.

Insbesondere Radtouristen werden uns herzlich willkommen sein. Sie werden sich auch mit Info-Material über Dorsten und zu touristischen Angeboten der näheren und weiteren Umgebung versorgen können.

Die Gruppen-, Seminar- und Arbeitsräume im Gebäude stehen zukünftig Vereinen und Initiativen nach Vereinbarung für Veranstaltungen im Rahmen der bürgerschaftlichen Nutzung gegen eine Nutzungspauschale zur Verfügung.

Räume für Bürgerschaftliches Engagement

Nach Fertigstellung stehen Ihnen im Bürgerbahnhof für die Arbeit in Vereinen und Initiativen Gruppen-, Seminar und Arbeitsräume mit moderner Rauminfrastruktur zur Verfügung.

Des Weiteren besteht dann die Möglichkeit, die Räumlichkeiten für private Feiern, Veranstaltungen etc. mit entsprechendem Catering zu buchen.

Weitere Informationen finden Sie zukünftig hier!

Beschäftigung und Qualifizierung

Im Erdgeschoss des Bahnhofs wird eine Qualifizierungs- und Ausbildungsgastronomie eröffnen. Dort werden im „Echtbetrieb“ bis zu 14 Personen durch Fachpersonal in der Küche und im Service beschäftigt und qualifiziert.

Hinzu kommen Bildungsaktivitäten, wie z.B. PC- und Bewerbungsschulungen, in den Büro-und Schulungsräumen.

Hier erfahren Sie mehr zu den aktuellen Projekten

Kulinarik

Wir planen Öffnungszeiten montags bis freitags von 06.00 - 18.00 Uhr.

Zwischen 11.30 - 14.30 Uhr bieten wir klassische Bistro- und Mittagsgerichte an.

Zur Eröffnung werden Sie hier unsere aktuelle Speisekarte, Angebote des Speisewagens und Informationen zum Bereich Catering finden.  

Veranstaltungen

Der Bürgerbahnhof wird Raum für vielfältige Veranstaltungen bieten, wie z. B. Konzerte, Lesungen und Ausstellungen.

Bleiben Sie informiert - die geplanten Veranstaltungen finden Sie zukünftig hier.