Herzlich willkommen im Bürgerbahnhof Dorsten

Der 1879 errichtete Bahnhof liegt am Rande der Innenstadt, nur ca. drei Gehminuten von der Fußgängerzone entfernt.

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Wir machen MITte“ kernsaniert und zu einem Bürgerbahnhof für die ca. 76.000 Einwohner*innen der Stadt Dorsten umgebaut.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, selbst zu entdecken, wie das historische Gebäude wiederbelebt- und der Twist von historischer Architektur und moderner Interpretation umgesetzt wurde.

Natürlich geht es aber nicht nur ums Schauen und Staunen. Der Bürgerbahnhof Dorsten vereint mehrere Nutzungsmöglichkeiten unter seinem Dach: In der Qualifizierungs- und Ausbildungsgastronomie bieten wir frische, regionale Kost in gemütlicher Atmosphäre; hungrige Durchreisende werden flott an der Take-Away-Theke versorgt, der gemütliche Speisesaal lädt genusssuchende Ankömmlinge mit etwas mehr Zeit zum Verweilen und Genießen ein.

Gleichzeitig können die modern ausgestatteten Räumlichkeiten im Erdgeschoss sowie im ersten Obergeschoss extern genutzt werden. Konzipiert als Ort der Begegnung und des Austauschs, bietet das denkmalgeschützte Gebäude Gruppen, Vereinen und Initiativen Raum für Bürgerschaftliches Engagement. Auch private Festivitäten finden hier einen ganz besonderen Rahmen.

Angebote

Dank der Fördermittel von Bund und Land konnten Tradition und Transformation vereint - und aus dem denkmalgeschützten Gemäuer ein modernes Gebäude mit hoher Aufenthaltsqualität und Mehrwert für die Gesellschaft geschaffen werden.

Mittelpunkt des Bürgerbahnhofs ist die barrierefreie Gastronomie, die neben Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen einer geförderten Beschäftigung alle Standards eines kundenorientierten Gastroservices anbietet. Dazugehören wird ein Take-Away-Sevice für den morgendlichen „Lebensretterkaffee“ - oder den schneller Snack zwischen zwei Anschlüssen. Kommt der Zug doch mal etwas später, lädt der geräumige Speisesaal mit Blick auf die Gleise zum Zwischenstopp ein. Hier finden auch zweirädrige Begleiter Platz – Radtouristen heißen wir ebenfalls herzlich willkommen. Sie können sich schon bald am Bürgerbahnhof mit Proviant und umfangreichen Infomaterial für die weitere Tour durchs Münsterland eindecken.

Die hohen, freundlichen Räumlichkeiten des Ziegelbaus bieten einen stilvollen Rahmen, dessen Nutzung nach Vereinbarung gegen eine Nutzungspauschale zur Verfügung steht.

Räume für Bürgerschaftliches Engagement

Im Bürgerbahnhof stehen Ihnen für die Arbeit in Vereinen und Initiativen Gruppen-, Seminar und Arbeitsräume in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Neben der Nutzung für Bürgerschaftliches Engagement besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten für private Feiern, Veranstaltungen etc. inklusive entsprechendem Catering vor Ort zu buchen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier!

Beschäftigung und Qualifizierung

Im Erdgeschoss des Bahnhofs befindet sich eine Qualifizierungs- und Ausbildungsgastronomie. In den Bereichen Küche und Service werden durch Fachpersonal bis zu 14 Personen im „Echtbetrieb“ beschäftigt und für den Arbeitsmarkt fit gemacht.

Daneben bieten die Büro- und Schulungsräume breitgefächerte Möglichkeiten für unterschiedlichste Bildungsaktivitäten, wie z. B. Bewerbungs- oder PC- Schulungen, Gruppen- oder Einzelcoachings.

Hier erfahren Sie mehr zu den aktuellen Projekten

Kulinarik

Unsere Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 06.00 - 18.00 Uhr.

Zwischen 11.30 - 14.30 Uhr bieten wir klassische Bistro- und Mittagsgerichte an.

Mit einem Klick auf die Links finden Sie hier die aktuellen Angebote für unseren Speisesaal, den Speisewagen und Informationen zum Bereich Catering.

Veranstaltungen

Der Bürgerbahnhof bietet Raum für vielfältige Veranstaltungen, wie z. B. Konzerte, Lesungen und Ausstellungen.

 

Bleiben Sie informiert - die geplanten Veranstaltungen finden Sie hier.